Löschen, Bergen, Retten, Schützen

Ausbildungswochenende der Feuerwehren Mansfelder Grund - Helbra

 

Die Freiwillige Feuerwehr Ahlsdorf veranstaltete am 26.08. und 27.08.2016 den jährlichen Wochenendlehrgang. Der Wochenendlehrgang stand dieses Jahr unter dem Motto „Brandbekämpfung". Dazu fanden sich am Freitag 42 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Klostermansfeld, Benndorf, Ahlsdorf, Wimmelburg, Blankenheim und Bornstedt im Gerätehaus Ahlsdorf ein um einerseits Berechnungen zur Wasserförderung über Langewegstrecke und andererseits die Kommunikation am Sprechfunkgerät zu üben. Samstags standen vor allem praktische Übungen auf dem Plan. So beteiligten sich 31 Kameraden, um an 6 verschiedenen Stationen ihr Können zu verfestigen. An einer Mobilen Brandmeldeanlage des Kreisfeuerwehrverbands wurde die Vorgehensweise bei einer Auslösung einer Brandmeldeanlage geübt. Durch die Unterstützung der Polizei konnte an einem Fahrsimulator verschiedene Situationen im Straßenverkehr geprobt werden. Weiterhin musste an einem Gebäude angeleitert werden, um dort Schläuche und Geräte auf- und abzuseilen. Als 4. und 5. Stationen sind die Erzeugung vom Löschmittel Schaum und die Löschwasserrückhaltung zu nennen. An einer Übungstür konnte schlussendlich die Türöffnung mithilfe eines sogenannten Halligan-Tools durchgeführt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Ahlsdorf bedankt sich bei allen Kameraden für ihre Einsatzbereitschaft.